Gruppe Foitzik

Evolution & Behavioral Ecology of Ants

Schlagworte: Parasit-Wirt Koevolution, Sozialparasiten, Tierpersönlichkeiten, Arbeitsteilung, Inzucht, sexuelle Selektion, Soziobiologie, Chemische Ökologie, Populationsgenetik, Evolutionäre Genomik

 

FORSCHUNGSINTERESSEN

Unsere Gruppe ist an der Evolution des Verhaltens von Tieren interessiert und wendet eine integrative Herangehensweise an, von der Ökologie über die chemische Ökologie hin zur Genetik. Unsere Arbeit fokussiert sich auf Ameisen als Modellorganismen, da bei diesen sozialen Tieren die Selektion auf verschiedenen Ebenen angreifen kann. Dies erlaubt die Analyse der Evolution von Kooperation und Konflikten in Insektenstaaten.

Im Moment bearbeiten wir die folgenden Forschungsfragen:

  • Wie verteidigen sich Insektenstaaten gegen Parasiten?
  • Welche Merkmale unterliegen der Selektion in der Parasit-Wirt Koevolution?
  • Welche Fitnessvorteile haben bestimmte Verhaltenstypen bei Ameisen und wie sind diese mit der Arbeitsteilung verknüpft?
  • Welche evolutionäre Bedeutung hat Variabilität im Verhalten und anderen Merkmalen?
  • Welche Gene unterliegen dem sklavenhaltenden Verhalten bei Ameisen?
  • Wie können Ameisengemeinschaften die Kosten von Inzucht und Parasitierung abpuffern?
  • Wie ist Sklavenrebellion bei Ameisen entstanden?

 

    GRUPPENMITGLIEDER

    Gruppenleiter

    PostdoktorandInnen

    DoktorandInnen

     Diplom/MasterstudentInnen

    • Armin Joos
    • Carina Enders
    • Dennis Nadrau
    • Gülden Yesilöz

    BachelorstudentInnen

    • Lea Ströhm
    • Helena Adam