Prof. Dr. Roland Strauß

Forschungsschwerpunkte:

  • Neuronale Grundlagen der übergeordneten Verhaltenskontrolle bei Drosophila
  • Visuelle Orientierung, Laufsteuerung, komplexe Motorik, motorisches Lernen
  • Drosophila als Tiermodell für neuronale Erkrankungen
  • Methoden: Drosophila-Neurogenetik, hoch auflösende Verhaltensanalyse, Computersimulation, Implementierung mobiler Roboter.

Mehr zu Forschung und Lehre von Prof. Strauß

Kontakt: