Archiv


ab 14:30 Uhr, Alte Mensa, Universitätscampus.
Anmeldung erforderlich und möglich für alle Personen, die zwischen dem 01.07.2016 und dem 31.12.2016 einen Abschluss im Fachbereich Biologie erlangt haben.
Zur Deckung der Unkosten freuen wir uns über eine Spende von 5€ pro Gast. Spenden nimmt die Fachschaft in bar vor Ort entgegen.
Anmeldung für Absolvent/Absolventin und weitere Personen über https://abf_fb10_jgu.eventbrite.com 
  ... 

Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (s.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 

Priv. Doz. Dr. Jörg Orschiedt

Der Vortrag findet um 16 Uhr ct. im Seminarraum der Anthropologie (EG 00 101) Anselm Franz von Bentzel Weg 7 statt. Kontakt: Univ. Prof. Joachim Burger ... 

 ... 

Dr. Astrid Groot
Institute for Biodiversity and Ecosystem Dynamics, University of Amsterdam, The Netherlands
12:15, room: SR 00-215 (J.-J.-Becher-Weg 7) ... 

Heikki Helenterä, Center of Excellence in Biological Interactions, University of Helsinki, Finnland
12:15, Seminar Room 215 (Zoology)

How can natural selection simultaneously function on queen and worker traits in social insects, when such extremely different phenotypes are based on the same genome? This is a fundamental problem in evolution, and the answer lies in gene expression differences between the castes, as gene expression differences between castes facilitate the polymorphic development. However, simple theoretical models also predict that at the same time genes with divergent expression patterns may be exposed to weakened natural selection, a prediction partly supported by observed increased evolutionary rates of caste biased genes. In my talk, I use comparative transcriptomics data from ants in order to study evolution of caste biased genes, and suggest that carefully taking into account the complexity and constraints of gene function is essential in order to unravel the evolutionary causes and consequences of caste biased gene expression. ... 

The 2016 IMB Conference will explore cutting-edge research on Epigenetics in Development.

The conference will cover the role of epigenetics in developmental processes from the level of individual cells to whole organisms. A central theme of the conference will be to explore how the epigenomic landscape changes between fertilisation and differentiation, what regulates these changes and what is their developmental significance. Included in this is how epigenetics contributes to developmental patterning. For example, what epigenetic regulators are important in lineage specification, how do they exert their function and how do cell-cell interactions transmit signals to the epigenome.

The contribution of chromatin structure to developmental processes and the molecular mechanisms that regulate these changes will also be addressed.

The following topics will be covered:

  • Reproduction
  • Embryogenesis
  • Plasticity and Differentiation

The 2016 IMB Conference is delighted to announce the following keynote speakers:

  • Elaine Fuchs *The EMBO Keynote Lecture*, Rockefeller University, New York, USA 
  • Magdalena Zernicka-Goetz, University of Cambridge, UK
 ... 

 Prof. Ian Hickson, University of Copenhagen
16 Uhr (s.t.), Seminarraum IMB (2. Stock) ... 

Jason Kwan, University of Wisconsin-Madison
2 p.m. in Seminar Room 215 (Becher-Weg 7).

Abstract: The production of bioactive natural products is prevalent in bacteria, and these small molecules are thought to be important in interspecies interactions within complex mixed bacterial communities, such as those found in soil and the human gut. Understanding the function and regulation of biosynthetic pathways in the environment may aid in the search for novel small molecules with therapeutic potential based on ecological rationale, but the vast majority of environmental bacteria have never been cultured, and therefore culture-independent methods must be used. In this talk I will present our work using shotgun metagenomics and metatranscriptomics to investigate natural product biosynthesis in situ in the microbiomes of several marine invertebrates (tunicates, bryozoa and sponges). I will also discuss our efforts to develop bioinformatic methods to obtain up to hundreds of microbial genomes from single metagenomes.
 ... 

 Prof. Thorsten Hoppe, CECAD Cologne
4 p.m. (s.t.); venue: 2nd Floor Seminar Room, Institute of Molecular Biology (IMB) ... 

Prof. Reinhard Lührmann
MPI for Biophysical Chemistry, Göttingen
4 p.m.; venue: 2nd Floor Seminar Room, Institute of Molecular Biology (IMB) ... 

Dr. Andre Görgens, Institut für Transfusionsmedizin, Universitätsklinikum Essen (AöR)
11.30 Uhr, Seminar Room, Bentzelweg 3, Molecular Cell Biology University Campus Mainz ... 
Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 16 Uhr (s.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 

Prof. Dr. Dror Sharon, Molecular Ophthalmology Lab., Dept. of Ophthalmology Hadassah-Hebrew University Medical Center, Jerusalem, Israel
17 Uhr (c.t.), HS 18, Institut für Zoologie, J-J-Becher Weg 7, JGU Campus ... 

ab 14:30 Uhr, Alte Mensa, Universitätscampus.

Anmeldung erforderlich und möglich für alle Personen, die zwischen dem 01.01.2016 und dem 30.06.2016 einen Abschluss im Fachbereich Biologie erlangt haben.

Zur Deckung der Unkosten freuen wir uns über eine Spende von 5€ pro Gast. Spenden nimmt die Fachschaft in bar vor Ort entgegen.

Anmeldung für Absolvent/Absolventin und 4-5 weitere Personen ab Juni über den Link auf der Plattform Eventbrite.  ... 

Prof. Dr. Jörg Nickelsen, Molecular Plant Science, Biozentrum LMU München
17.15 Uhr, HS 18, Zoologie Johann-Joachim-Becher-Weg 9 ... 

Prof. Markus Sauer, University of Würzburg
4 p.m. (s.t.); venue: 2nd Floor Seminar Room, Institute of Molecular Biology (IMB)  ... 

Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (c.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 
Prof. Dr. Donatella Carbonera, Dipartimento di Scienze Chimiche, Università di Padova, Italien
17.15 Uhr im SR 275 (Spezielle Botanik, Erdgeschoss, Johannes-von-Müller-Weg 6) ... 
Prof. Dr. Andreas Holzinger, Institut für Botanik, Universität Innsbruck, Österreich
17.15 Uhr im SR 275 (Spezielle Botanik, Erdgeschoss, Johannes-von-Müller-Weg 6) ... 
Prof. Elvira Hörandl, Albrecht-von-Haller Institute for Plant Sciences, Department of Systematics, Biodiversity and Evolution of Plants, University of Göttingen, Germany

12:15, Room: N3 ... 

Pflanzenmarkt, Führungen, Livemusik, Kinderprogramm und viele Aktionen zum Jahresthema Arzneipflanzen

Der Botanische Garten der Johannes Gutenberg-Universität lädt von 11.00 bis 18.00 Uhr zum großen Sommerfest in sein weitläufiges Gartengelände ein. ... 

Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (c.t.), HS 11. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 
Antony Boucard Jr., PhD Professor-Investigator Dept. of Cell Biology, Centro de Investigación y de Estudios Avanzados del IPN Mexico City, Mexico

17 (c.t.), HS 18, Institue of Zoology, J-J-Becher Weg 9, JGU Campus ... 

Ass. Prof. Dr. Bo Zhang, Gansu Agricultural University, Lanzhou, China

12:15, Room: N 3 ... 

Prof. Dr. Rommy von Bernhardi, Neuroscience Laboratory, Faculty of Medicine Pontificia Universidad Católica de Chile Santiago de Chile, Chile

17:30 (s.t.), Venue: SR 00-215, Johann-Joachim-Becher Weg 7

You are cordially invited for drinks and light snacks after the seminar Host: Dr. Anne Régnier-Vigouroux For further information, please contact A. Régnier-Vigouroux: vigouroux@uni-mainz.de  ... 

Prof. Dr. Thomas Schmitt Department of Animal Ecology and Tropical Biology, University of Würzburg

12:15, Room: SR 11 ... 

Donnerstag, dem 19. Mai 2016 um 19.00 Uhr in der Biologischen Abteilung des Botanischen Gartens, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 2-4, 55128 Mainz ... 
Prof. Hemmo Meyer, University of Duisburg-Essen

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Dr. Dagmar Lyska
Department of Plant & Microbial Biology,UC Berkeley, USA
17 Uhr (c.t.), SR 275 in der Speziellen Botanik, Erdgeschoss, Johannes-von-Müller-Weg 6 ... 
Prof. Peter Stadler, University of Leipzig

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (c.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 
Prof. Luis Serrano, Centre for Genomic Regulation, Barcelona

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Prof. Toby Kiers
Department of Ecological Science, Faculty of Earth and Life Sciences, Free University of Amsterdam, The Netherlands ... 
Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (c.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 
Dr Nicola Crosetto, Karolinska Institute
11 Uhr (s.t.)
2nd Floor Seminar Room
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Dr. Cheng-Fu Kao, Academia Sinica, Taiwan
2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Dr. Anna Campalans
Commissariat à l¹Energie Atomique Fontenay aux Roses, France
14:30 Uhr, Seminarraum 00-112                        
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Prof. Dieter Heermann, University of Heidelberg

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Heinrich Saller

Stada Arzneimittel AG, Bad Vilbel
20:15 Uhr, Seminarraum 00-112                        
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 15 Uhr (c.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 

ab 14:30 Uhr, Alte Mensa, Universitätscampus.

Anmeldung erforderlich und möglich für alle Personen, die zwischen dem 01.07.2015 und dem 31.12.2015 einen Abschluss im Fachbereich Biologie erlangt haben.

Zur Deckung der Unkosten freuen wir uns über eine Spende von 5€ pro Gast. Spenden nimmt die Fachschaft in bar vor Ort entgegen.

Anmeldung für Absolvent/Absolventin und 4 weitere Personen bis 15.01.2016 über den Link auf der Plattform Eventbrite.  ... 

Prof. Matthias Selbach, MDC Berlin
2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Prof. Dr. med. Markus P. Radsak

Universitätsmedizin, JGU Mainz                                          

20:15 Uhr, Seminarraum 00-112                        
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Prof. Dr. Valentina Zizzari
Free University of Amsterdam, The Netherlands
14 Uhr (s.t.)
Seminar Room 11 ... 
Prof. Dr. Pierre Stallforth

Hans Knöll Institut (HKI) Jena

Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6

Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
Prof. Dr. Ivan Berg

Universität Freiburg

Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6

Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
Prof. Dr. Joachim Ruther
Chemical Ecology Group, Institute for Zoology, Universität Regensburg, Germany
13 Uhr (s.t.)
Hörsaal 19 ... 
Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (c.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 
PD Dr. Eva-Maria Albers

Molekulare Zellbiologie / Biologie für Mediziner, JGU Mainz                                            

17:15 Uhr, Seminarraum 00-112                        
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Prof. Dr. David R Nash
Center for Social Evolution, University of Copenhagen, Denmark
12 Uhr (c.t.)
Hörsaal 16 ... 
JProf. Dr. Jennifer Andexer                                                

Institut für Pharmazeutische Wissenschaften, Universität Freiburg

14:30 Uhr, Seminarraum 00-112                        
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Dr Teresa Teixeira, The Laboratory of Molecular and Cellular Biology of Eukaryotes

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung ist 14 Uhr (c.t.), Sitzungssaal, 2.OG, Gresemundweg. Alle Mitglieder des FB sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. ... 
Dr Manolis Papamichos-Chronakis, Institute Curie, Paris

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Prof. Dr. Jose Maciá-Vilente, 

Goethe-Universität Frankfurt

Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6

Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
Prof. Dr. Erich Schneider                       
Medizinische Hochschule Hannover  
20:15 Uhr, Seminarraum 00-112
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Prof. Dr. Jörg Simon
Technische Universität Darmstadt
Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6
Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz
Geb. 102, Hörsaal der HNO Klinik ... 
Dr Karsten Rippe, DKFZ Heidelberg

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Dr Illip Burmester, Quanterix Corporation. 11 Uhr (s.t.), IMB Seminarraum (2.OG) ... 
15.11.2015 - 21.11.2015: EMBO Practical Course@IMB: iCLIP
Throughout its life cycle, each RNA will interact dynamically with numerous RNA-binding proteins (RBPs) that determine how the RNA is processed, where it is localized, whether it is translated and finally how it is degraded. In turn, RBPs can interact with hundreds to thousands of cellular RNAs by recognizing certain sequence motifs or structural elements. Understanding these interactions in a genome-wide manner is crucial for gaining a complete picture of an RBP’s specificity and function. Individual-nucleotide resolution UV crosslinking and immunoprecipitation (iCLIP) has established itself as a leading method to map the RNA interaction sites of a single RBP-of-interest with high resolution and in a quantitative manner.

The major objective of this EMBO Practical Course is to disseminate the knowledge and proficiency in this technically challenging ribonomics method. We will guide the participants through the complete protocol, placing special emphasis on critical optimisation steps and controls. We will further discuss the bioinformatics strategies for analysis of iCLIP data. The hands-on sessions in the laboratory will be complemented by presentations by established scientists that will share their experience on using iCLIP to answer different biological questions.    ... 

Prof. Ian Hickson, University of Copenhagen

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 

The Challenges in Computational Biology workshop will bring together computational biologists based in Mainz and also the surrounding area, to present their current projects and foster possible collaborations.

Participants of the workshop will cover wide areas in the development and application of bioinformatic methods and databases in the study of the molecular aspects of disease, cell biology, genomics, genetics and biotechnology.  ... 

Modern life sciences offer a very wide range of career options for young scientists. In addition to traditional jobs in academia and the pharmaceutical industry, the number of alternative career options is increasing. This event will feature talks by a range of industry experts and institutional representatives as well as workshops covering a variety of transferable skills. Furthermore, a company fair will give our participants the opportunity to network and gain information about the many different career paths available for those with life science Training.

Keep an eye on our event website as more Information becomes available. The schedule for this year’s Career Day is currently being finalised. ... 
Dr Anne Ephrussi, EMBL Heidelberg

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Alle Mitglieder des Fachbereichs sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. Beginn ist 13 Uhr (c.t.), Sittzungssaal des Fachbereichs Biologie, Gresemundweg 2, 2.OG ... 

Dr. Timotheus van der Niet
Naturalis Biodiversity Center, Leiden, the Netherlands
03.11.2015, 12 Uhr (c.t.)
Hörsaal 7, Forum 1

Abstract ... 

Prof. Stephen Brown, University of Zurich                       

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Prof. Dr Ana Pombo, MDC Berlin
2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... Link: IMB Seminar: How Cohesin Controls Sister Chromatid Cohesion and Chromatin Structure  ... 
Prof. Dr. Mark Wilkins

University of Oklahoma, USA

Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6

Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
12.09.2015 - 13.09.2015: Mainzer Wissenschaftsmarkt

Der alljährliche Wissenschaftsmarkt lädt Jung und Alt ein. Der Fachbereich präsentiert sich mit der AG Hankeln und Experimenten vor Ort.  ... 

27.07.2015 - 29.07.2015: Ferienkurs | Forschertage Wasser
Auch im Sommer 2015 wird die Grüne Schule im Botanischen Garten gemeinsam mit dem NaT-Lab ein dreitägiges Projekt für Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse anbieten. Dabei steht Die Untersuchung von Wasser aus chemischer und botanischer Sicht im Vordergrund. ... 
Dr. Eva Nowack

Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6

Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 

Der Fachschaftsrat und der Fachbereich Biologie veranstalten zwei Mal im Jahr eine Absolventenfeier und zwar in der Regel am ersten Samstag direkt nach Ende der Vorlesungszeit. Wer in den ca. 6 Monaten vor der Feier seinen Abschluss (Bachelor, Master, Magister, Staatsexamen, Diplom, Promotion) im Fachbereich Biologie gemacht hat, wird eingeladen.

Absolventen können bis zu vier Personen (Absolvent + drei Gäste) anmelden. Sollten noch Restplätze verfügbar sein, wird dies allen bereits angemeldeten Personen per Email bekannt gegeben. Zur Deckung der Unkosten erbitten wir bei der Feier eine Spende von 5€ pro Person.

Bei Fragen können Sie uns gerne über absolventenfeierbio[at]gmx.de kontaktieren. ... 

Prof. Dr. Nicole Frankenberg-Dinkel
Technische Universität Kaiserslautern
Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6
Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 

Prof. Eric Geertsma

Goethe University Frankfurt/Main

14:30 Uhr, Seminarraum 00-112
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
09.07.2015: Biofest 2015
Das Biofest ist das Sommerfest der Fachschaft Biologie und als solches das größte von einer Fachschaft organisierte Fest auf dem Mainzer Campus. Veranstaltungsort ist die Biowiese nahe dem Forum. Das Fest findet am Vorabend des AStA-Sommerfestes statt und bietet ein musikalisches Abendprogramm mit mehreren Livebands und DJ. ... 
Alle Mitglieder des Fachbereichs sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. Beginn ist 14 Uhr, Alte Mensa, Auditorium Maximum/Minimum, Forum der JGU. Der Präsident der JGU, Prof. Krausch, besucht den Fachbereich im öffentlichen Teil der Sitzung. ... 

Dr. Matthias Dietz-Lenssen
Redakteur und Autor, Mainz

18:00 – 19:00 Uhr, HS 18 ... 

Prof. Dr. Louis Ronse de Craene
Royal Botanic Garden Edinburgh, UK

23.06.2015, 12 Uhr (c.t.)

Hörsaal N3 (Muschel) ... 

Prof. Dr. Ok Bin Kim
EWA University, Seoul, Korea
Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6
Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 

Univ.-Prof. Dr. Sebastian Grätz/Prof. Dr. Doris Prechel
Seminar für Altes Testament und Biblische Archäologie, JGU Mainz

18:00 – 19:00 Uhr, HS 18 ... 

Prof. Dr. Wolfgang Liebl
Technische Universität München
Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6
Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
Das Sommerfest ist der Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des Botanischen Gartens. Die Besucher erwartet ein breit gefächertes Mitmachprogramm für alle Altersgruppen, Konzerte, Führungen, kulinarische Angebote und vieles mehr. ... 
Prof. Thomas Wieland
University of Heidelberg, Biochemistry Center (BZH)
14:30 Uhr, Seminarraum 00-112
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
Dr. Jan-Michael Peters, IMP Wien

2nd Floor Seminar Room, 16 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 

Stefan Fleischer
Weingut Fleischer und Weingut der Stadt Mainz

18:00 – 19:00 Uhr, HS 18 ... 

Prof. Dr. Jörg Simon
Technische Universität Darmstadt
Seminarraum 11, Johannes-v.-Müller-Weg 6
Raum 00-251
17 Uhr (c.t.) ... 
The 2015 IMB Conference aims to explore cutting edge research being carried out in the fields of DNA repair and genome stability within chromatin environments. ... 
Jun.-Prof. Ute Helmich

University of Mainz, Institut für Pharmazie und Biochemie

14:30 Uhr, Seminarraum 00-112
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 
22.05.2015 - 27.05.2015: 12th European Dry Grassland Meeting
From Population Biology to Community Ecology is the topic of the 12th annual conference of the European Dry Grassland Group (EDGG) which will be held at the Johannes Gutenberg University Mainz from May 22-27. Online registration is now open.  ... 
Prof. Jonathan Sachs
University of Minnesota, USA
14:30 Uhr, Seminarraum 00-112
Institut für Pharmazie und Biochemie, Staudingerweg 5 ... 

Dr. Marc Bühler, Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research

2nd Floor Seminar Room, 17 Uhr (s.t.)

Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 

Univ.-Prof. Dr. Maria Blettner
Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik, Universitätsmedizin, JGU Mainz

18:00 – 19:00 Uhr, HS 18 ... 

Prof. Dr. Kai Müller
Evolution and Biodiversity of Plants, University of Münster

19.05.2015, 12 Uhr (c.t.)

Hörsaal N3 (Muschel) ... 

Prof. Dr. Søren Tvorup Christensen
University of Copenhagen, Department of Biology
17 Uhr (c.t.)
Hörsaal 18, Institut für Zoologie, J-J-Becher Weg 9
Abstract ... 

Beginn der nicht-öffentlichen Sitzung ist 17:30 Uhr, Sittzungssaal des Fachbereichs Biologie, Gresemundweg 2, 2.OG ... 

Prof. Hans Reinke, University of Düsseldorf
2nd Floor Seminar Room, 11 Uhr (s.t.)
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 

Dr. Dan Larson, Center for Cancer Research, National Cancer Institute, Maryland, USA
2nd Floor Seminar Room, 11 Uhr (s.t.)
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Gutenberg Forschungskolleg (GFK)

Beginn: 18:00 Uhr
Anmeldung per erforderlich
Roter Saal, Hochschule für Musik Mainz, Jakob-Welder-Weg 28 ... 

Informationsveranstaltung für alle Studierende im 5. und 6. Semester der B.Sc. Studiengänge (alle andern Interessierten sind auch recht herzlich willkommen). Sie erhalten hier Informatonen über die Inhalte der Studiengänge M.Sc. Anthropologie und M.Sc. Biologie.

Weitere Informationen demnächst.

Hörsaal 18, ab 14 Uhr ... 

Prof. James Adjaye, Düsseldorf University Hospital
2nd Floor Seminar Room
Institut für Molekulare Biologie (IMB)
Ackermannweg 4 ... 
Prof Dr. Manfred Kayser, Medizinische Fakultät, Universität Rotterdam
Grüne Schule, Botanischer Garten
17:30 Uhr ... 

Einmal im Jahr findet zu Beginn des Sommersemesters die Aufnahmeveranstaltung der Gutenberg-Akademie statt, bei der die neuen Juniormitglieder feierlich durch den Präsidenten und die Sprecher der Akademie begrüßt und in die Akademie aufgenommen werden. Die ausscheidenden Senior- und Juniormitglieder werden würdig verabschiedet.

Hochschule für Musik, Roter Saal, 18 Uhr ... 

Dr. Nadine Jäckels
Institut für Molekulare Biophysik, JGU Mainz

18:00 – 19:00 Uhr, HS 18 ... 

Im Sommersemester 2015 bietet die Grüne Schule zwei Seminare (eines mit Exkursion) zu außerschulischen Lernorten im Rahmen des Moduls12b für Studierende im Master of Education an. Die Vorbesprechung/erster Termin ist jeweils am 22.04.2015 um 14 Uhr (c.t.). ... 
Alle Mitglieder des Fachbereichs sind zum öffentlichen Teil der Sitzung recht herzlich eingeladen. Beginn ist 13 Uhr (c.t.), Sittzungssaal des Fachbereichs Biologie, Gresemundweg 2, 2.OG. ... 

Prof. Dr. Michael Taborsky

Behavioral Ecology, Institute of Ecology and Evolution, University of Bern, Switzerland

21.04.2015, 12 Uhr (c.t.)

Hörsaal N3 (Muschel) ... 

Einführungsveranstaltung für Studienanfänger B.Ed. Biologie (Lehramt an Gymnasien)
In dieser Einführungsveranstaltung erhalten Sie wichtige Informationen, um Ihnen den Studienstart zu erleichtern. Die Modulhandbücher und Modulinhalte der B.Sc.-Studiengänge werden vorgestellt. Hr. Ochs, Fr. Claßen-Bockhoff.
 ... 
In dieser Einführungsveranstaltung erhalten Sie wichtige Informationen, um Ihnen den Studienstart zu erleichtern. Die Modulhandbücher und Modulinhalte der B.Sc.-Studiengänge werden vorgestellt. Hr. Lieb, Hr. Ochs, Hr. Schaffeld. ... 
Anmeldung per (unter Angabe von Titel, Name und Universität) bis 7. April 2015 erforderlich
Atrium maximum / minimum, Alte Mensa, Johann-Joachim-Becher-Weg 3-9. ... 

Seit Januar 2013 werden im Projekt „Akademische Integrität“ Maßnahmen und Angebote zur Verbesserung von Prävention, Kontrolle und Sanktionierung wissenschaftlichen Fehlverhaltens entwickelt. Im Rahmen dieser Tätigkeit laden wir Sie zur Teilnahme an der Workshopreihe mit dem Titel „Akademische Integrität im Gespräch: Lege artis oder illegitime Praxis? Plagiate, Datenmanipulation und Co als fachkulturelle Problemfelder“ ein.

 

Am 13.04.2015 ab 9 Uhr soll sich der Frage gewidmet werden, welche Bedeutung naturwissenschaftliche Arbeitsweisen und -bedingungen für die Entstehung und Aufdeckung wissenschaftlichen Fehlverhaltens besitzen.

 

Jedes Fehlverhalten, jeder Verstoß gegen die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis schädigt die Wissenschaft als Gesamtvorhaben. Sei es durch das Einbringen falscher oder zumindest unzureichend belegter Aussagen, sei es durch die Beschädigung des Vertrauens in der oder in die Wissenschaft. Welches Fach unmittelbar von einem spezifischen Fehlverhalten betroffen ist, erscheint dabei zunächst nicht von Belang. Um jedoch zu klären, wann ein Fehlverhalten vorliegt und wie zukünftige Fälle verhindert werden können, ist es notwendig, einen Blick auf die einzelnen Fachgruppen zu werfen: Lassen sich fachspezifische Regeln guter wissenschaftlicher Praxis formulieren? Welche Unterschiede gibt es in der Vermittlung? Welche Unterschiede existieren in der Auslegung? Welche Arbeitsbedingungen wirken begünstigend oder beschränkend auf die Entstehung von Fehlverhalten?

 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an den Workshops ein. Freuen Sie sich auf spannende Diskussionen, die verschiedene Aspekte des Themas beleuchten.

 

Weitere Informationen zu den Workshops sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter: http://www.akin.uni-mainz.de/lege  ... 

19.03.2015 - 20.03.2015: Workshop: Breakthroughs in Epigenetics
In diesem Workshop am Institut für Molekuare Biologie erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die Epigenetik und können sich mit Pionieren des Feldes austauschen. ... 
Mit dem Motto: „Mit (Natur)Stoffen gegen Krankheiten“, wurde Ende 2014 der Interdisziplinäre Arbeitskreis „Chemische Biomedizin“ als Forum für Wissenschaftler mit Interesse an den Prinzipien und Möglichkeiten der akademischen Wirkstoff-Forschung gegründet.

Wir freuen uns den IAK in seiner Eröffnungsveranstaltung am 17.3. um 13:15 Uhr (Horsaalgebäude der Chemie (2.321), Hörsaal C03, 13 Uhr c.t.) mit dem Vortrag von Prof. Dr. Peter Proksch (Universität Düsseldorf): „Marine Schwämme als Ideengeber für neue Wirkstoffe“ vorzustellen. Dazu möchten wir alle Interessenten ganz herzlich eingeladen!  ... 

Dr. Ralph Vogelsang, Pacific Biosciences. 11 Uhr (s.t.), IMB Seminarraum (2.OG) ... 

Die Forschungsvorträge sind fachbereichsöffentlich und finden im Seminarraum am Institut für Molekulare Biologie (IMB) im Ackermannweg statt. Wir freuen uns auf zahlreiche TeilnehmerInnen aus dem Fachbereich.
Zeit: 13-15 Uhr ...