Bachelor of Education "Biologie" (B.Ed.)

Das Angebot des Fachbereichs Biologie für die Lehramtstudierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs orientiert sich an der Leitidee der curricularen Standards. Ausgehend vom Berufsfeld Schule sollen die Absolventen dazu befähigt werden, Biologieunterricht sachkundig, anschaulich und der Altersstufe der Schüler angemessen zu vermitteln. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die grundlegenden Teilgebiete der Biologie in überwiegend praktischen Veranstaltungen fachwissenschaftlich und fachdidaktisch gelehrt.

Der Bachelorstudiengang Biologie ist in drei Studienjahre gegliedert. Im ersten Jahr werden Grundkenntnisse der Chemie, Zellbiologie, Botanik und Zoologie vermittelt. Im zweiten Jahr werden Module zur Humanbiologie/Anthropologie und zur Ökologie/Biodiversität/Evolution angeboten. Das dritte Jahr umfasst die Physiologie der Pflanzen und Tiere sowie die Anfertigung der Bachelorarbeit. Die fachwissenschaftlichen Module werden in allen drei Studienjahren durch fachdidaktische Veranstaltungen in und ausserhalb der fachwissenschaftlichen Praktika begleitet. Weiterführende Informationen finden Sie im Studiensteckbrief B.Ed

An das Bachelorstudium schliesst der Masterstudiengang an. Er gliedert sich in zwei Studienjahre, von denen das erste die Teilgebiete Genetik und Mikrobiologie sowie eine Vertiefung der Fachdidaktik umfasst. Das zweite Studienjahr steht für das fachwissenschaftliche Vertiefungsmodul sowie zur Anfertigung der Masterarbeit zur Verfügung. Weiterführende Informationen finden Sie im Studiensteckbrief M.Ed

Allgemeine Informationen rund um das Lehramtsstudium finden Sie im Zentrum für Lehrerbildung (ZFL).